Chemie interaktiv lernen

Das Grundwissen der Chemie

Wie aktivierte Schülerinnen und Schüler lernen

Die folgenden Beispiele für die verschiedenen Schüleraktivitäten gehören zum Themenbereich Aggregatzustände.


Bewegte Bilder erläutern und strukturieren chemische Abläufe.

Animation

Bewegte Bilder erläutern und strukturieren chemische Abläufe, sie dienen der Visualisierung und dem Verständnis der Vorgänge. Die Übergänge bei ansteigender Temperatur werden mit drei Animationen verdeutlicht.


Puzzle, das Rätselspiel.

Puzzle

Das Rätselspiel erfordert etwas Geduld beim Verschieben der einzelnen Puzzleteile, wenn ein bekanntes Gesamtbild wieder zu einem Ganzen zusammengesetzt wird.

Das fertige Bild zeigt die Aggregatzustände mit ihren Übergängen.


Puzzle, das Rätselspiel.

Galgenmännchen

Ein beliebiges Wort aus dem Thema Aggregatzustände ist zu erraten. Befindet sich der Buchstabe im Wort, wird er eingetragen, wenn nicht, wird das Galgenmännchen ergänzt. Hier werden ca. fünfzehn Fachworte abgefragt.


Freie Antworten

Freie Antworten

Ein Fragekärtchen wird aufgedeckt. Eine solche Frage lässt oft verschieden formulierte Antworten zu, so dass eine Beispielantwort genannt wird.

Hier erfolgt eine sehr freie Form des Übens.


Ankreuzen

Ankreuzen

Bei einer Frage stehen mehrere vorformulierte Antworten zur Auswahl. Ein grundlegendes Faktenwissen wird hierbei abgefragt. Es erfolgt ein präzises Feedback, so dass die richtigen und falschen Antworten überdacht werden können.


Lückentext

Lückentext

Diese Übung besteht aus einem Text, in dem Wörter oder Satzteile ausgelassen wurden. Die fehlenden Textlücken sind zu ergänzen.

Hier wird die Fähigkeit zum Sprachverständnis geübt, denn fachliche Texte sollen verstanden und der Wortschatz beherrscht werden.


Arbeitsblatt

Arbeitsblatt

Zum Ausdrucken und Ausfüllen steht eine Kopiervorlage im pdf-Format zur Verfügung, hier kann nach dem Bearbeiten des Kapitels das gelernte Wissen schriftlich fixiert werden.

So kann unabhängig vom Bildschirm das Arbeitsblatt ergänzt werden, um es dann mit der Lösung zu vergleichen. Arbeitsblätter können zur Festigung, Wiederholung oder Lernkontrolle eingesetzt werden.


Zuordnung

Zuordnung

Durch ein Ziehen und Ablegen festigt sich das erlernte Wissen, denn bildliche Informationen müssen interpretiert und mit einer sprachlichen Ebene verknüpft werden.

Kontakt

123Chemie
Fasanenweg 9
34626 Neukirchen
Deutschland

Telefon: +49 (6694) 7645
Fax: +49 (6694) 5884
Email: info@123chemie.de
Web:


Jetzt Kontakt aufnehmen

Artikel lesen